Heute in acht Tagen, am 13.3.2019, ist es soweit, dass die Initiative "Hören bewegt" der Cochela-Implantat-Herstellerfirma MED EL mit Ihrer Veranstaltung "Durch das Ohr zum Herzen" im Haus der Musik zur interaktiven Sonderausstellung einlädt. Auch das ISF wird dort mit seinen Stationen: Noiseman, Audioinpainting - Musikrestaurierung und computergenerierte Operngesänge vor Ort sein. Das große Thema der Sonderausstellung ist die Macht der Musik und die Bedeutung guten Hörens. Erfahren Sie mehr und holen Sie sich hier die Freikarten! Neben einer Tour durch das Klangmuseum gibt es von Peter Rapp moderierte Fachvorträge und zahlreiche weitere Aktivitäten rund um das Thema "Hören".


https://cdn.hoerenbewegt.at/wp-uploads/20181210151130/hoeren-bewegt-logo-standardv1.png