Aufregend war die lange Nacht der Forschung im Zelt am Wiener Heldenplatz für unsere Stationsmitarbeiter. Sie merkten gleich, dass es dieses Jahr viel mehr Besucher als 2016 waren. Sie behielten recht: 2016 waren es lt. Medien 180.000 Teilnehmer während es am vergangenen Freitag 228.000 Besucher lt. Kurier gewesen sein sollen. Es war sehr schön und hat uns sehr gefreut. In 2 Jahren werden wir wieder dabei sein.