Bisher waren die Tage im diesjährigen Wonnemonat Mai eher bescheiden, doch letzten Mittwoch hatten wir Glück. Da hielten wir bei schönstem Kaiserwetter unseren Betriebsausflug in der Wachau ab. Zunächst sahen wir uns das Servitenkloster Schönbühel an der Donau an. Zu Mittag aßen wir in Grimsing um hernach gestärkt den Willendorfer Rundweg zu bestreiten. Am Fundort der berühmten Venus von Willendorf machten wir eine kleine Rast. Gegen Abend erholten wir uns bei einem Glas Wein beim Heurigen in Weißenkirchen. Schön wars.