Stolz dürfen wir berichten, dass die unter Mathematikern sehr beliebte Software Matlab, die HRTF Datenbank unserer Wissenschafter verwendet.

 

Nachzulesen unter:
https://de.mathworks.com/help/audio/examples/ambisonic-binaural-decoding.html