Enzinger, E. (2010): Einfluss des GSM/UMTS Adaptive Multirate (AMR) Sprachcodecs auf Formantmessungen, presented at: 60th Annual Meeting of the Austrian Physical Society. Salzburg, Austria. (conference)

    Abstract:

    Der bei GSM und UMTS zur Sprachübertragung verwendete Adaptive Multirate (AMR) Codec sieht acht Qualitätsstufen mit unterschiedlichen Bitraten vor. Während eines Gesprächs wird auf Basis der Kanalübertragungsqualität die optimale Stufe ausgewählt. Um Unterschiede bei durch auf LPC basierenden automatischen Trackern ermittelten Formantspuren zu untersuchen, wurden Studioaufnahmen mit den verschiedenen Codecstufen en- und dekodiert und anschließend Formantfrequenzen in Vokalen extrahiert. Dies hat besondere Relevanz für forensische Sprechervergleiche auf Basis von Formanten, wenn die Vergleichsaufnahmen von Gesprächen über Mobiltelefone stammen.

    BibTex