Georg Tauböck

Mathematik und Signalverarbeitung in der Akustik (Gruppenleiter)

Tel. +43 1 51581-2534
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildung

Georg Tauböck schloss das Diplomstudium und das Doktoratsstudium (mit Auszeichnung) in Elektrotechnik sowie das Diplomstudium (mit Auszeichnung) in Mathematik an der Technischen Universität Wien, Österreich, in den Jahren 1999, 2005 und 2008 ab. Daneben studierte er Konzertfach Violoncello am Konservatorium der Stadt Wien, Österreich, welches er 2000 mit Diplom erfolgreich abschloss. Von 1999 bis 2005 war er am FTW Forschungszentrum Telekommunikation Wien, Österreich, tätig und von 2005 bis 2014 war er am Institute of Telecommunications der Technischen Universität Wien, Österreich, angestellt. Von Februar 2011 bis August 2011 war er Gastforscher am Institut für Kommunikationstechnik der ETH Zürich, Schweiz (in der Communication Theory Group).

Laufende Forschung

Seit 2013 ist er für das Institut für Schallforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, Österreich, tätig. Seine Forschungsinteressen sind u.a. Mathematik und Signalverarbeitung mit Schwerpunkt auf Compressive Sensing, Informationstheorie, Akustik und Kommunikation.