Bernhard Laback, Psychoakustiker am Institut für Schallforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften wurde die Lehrbefugnis für das Fach "Allgemeine Psychologie" von der Universität Wien erteilt. Seine Habilitationsschrift "The Psychophysical Bases of Spatial Hearing in Acoustic and Electric Stimulation" bietet einen Überblick über seine wissenschaftliche Arbeit der letzten Jahre und wurde von der Habilitationskomission, neben einem Gutachen über seine exzellente didaktische Qualifikation, als Nachweis herausragender wissenschaftlicher  Leistung annerkannt. Mit Ihm sind bereits 5 Mitarbeiter des Instituts habilitiert: Doz. Dr. Peter Balazs, Assoc. Prof. Dr. Sylvia Moosmüller, Doz. Dr. Diana Stoeva, Assoc. Prof. Dr. Holger Waubke.