In der Web Reihe "Institute und Forschung" der ÖAW wird über das Projekt LARS und seinem Leiter Christian Kasess berichtet. Lesen hier nach wie der bildlich gesprochene Spagat gelingen soll, die Rumpelstreifen auf Österreichs Straßen derart zu verändern, dass die warnende Wirkung für den Fahrer durch Vibrationen beibehalten wird, sich jedoch Anrainer nicht über den Lärm dabei ärgern.